Malware

0 Kommentar

“PEC 2017″ Virus ist der Name einer neuen Krypto-Malware die auf italienischen Netizens konzentriert. Seine Lösegeldforderung, AIUTO_COME_DECIFRARE_FILE.html (HELP_HOW_TO_DECRYPT_FILE.html), informiert die Nutzer wie Sie Dateien mit .pec-Datei-Erweiterung, mit der Entschlüsselungs-Software namens PEC entschlüsseln sauberer. Nutzer, die bereit sind, es zu kaufen, wenden die Cyber-kriminellen mit pec.clean@protonmail.com. Darüber hinaus drohen die Entwickler die Opfer nicht um keine Dritten Decrypters oder Malware-Entfernung-Dienstprogramme verwenden, da nach ihnen, kein Programm in der Lage, die Malware zu erkennen ist. Glücklicherweise ist dieses Virus bereits nachweisbar durch mehrere Computer-Sicherheits-Anwendungen. Wenn Sie bereits durch diese Malware betroffen sind, nicht verschwenden und Geld für den Kauf der Decrypter. Fahren Sie stattdessen mit PEC 2017 Entfernung. CIA Special Agent 767 Screen Locker-

Wenn diese Malware entstanden ist, hat es Verdacht ausgelöst, entstehen auf der Grundlage von Delphi Skriptsprache. Es soll unerfahrenen Möchtegern Hacker für ihres einfachen Aufbaus sehr beliebt sein. Allerdings haben solche Annahmen verweigert. Das Lösegeld Nachricht besagt, dass die Dateien mit Hilfe von AEs-256 Algorithmus codiert sind. Interessanterweise arbeitet PEC 2017 Malware durch CVE-2017-0199 System Sicherheitslücke ausnutzt. Das heißt, wenn Benutzer eine DOC-Datei, die eine beschädigte e-Mail öffnen, entdeckt er oder sie Dialogfeld besagt, dass “dieses Dokument Links, die auf andere Dateien verweisen kann enthält. Möchten Sie dieses Dokument mit den Daten aus den verknüpften Dateien aktualisieren?” Wenn ein Benutzer diese Inhalte aktiviert, sendet die ausführbare Datei eine HTTP-Anforderung, beschädigte HTA Datei zu liefern. Ebenso enthält die bösartige RTF-Datei ein anderes eingebettetes Skript. Dies löst mshta.exe Datei die schädliche Datei auslöst. Da die Hacker ihr spezifische Werkzeug für die Datenwiederherstellung fördern, ist es wahrscheinlich, dass das Virus schnell entschlüsselt werden kann. Aber bis dahin entscheiden Sie sich für alternative Lösungen. Kurzum, entfernen Sie PEC 2017 zu und fahren Sie weiter nach Daten-Recovery-Optionen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie PEC 2017 ransomware

erfahren Sie mehr über Spyware Detection Tool von SpyHunter und SpyHunter deinstallieren.

Da PEC 2017 ransomware Ziele Geräte über Spam-Mails sollten Benutzer die empfangenen Spam-Mails größter achten. Beachten Sie, dass Cyber-kriminelle überzeugende e-Mails schmieden, die als falsche Steuererklärungen oder Benachrichtigungen über eine nicht zugestellte Paket oder e-Mail dargestellt werden. Darüber hinaus ist es notwendig, das Gesamtniveau der Sicherheit des Geräts zu verbessern. Dafür verbinden Sie Anti-Virus und Anti-Malware Sicherheitsanwendungen, wie WiperSoft, um das Gerät zu sichern. Sie könnten auch helfen bei der Beseitigung der Malware Datei-Verschlüsselung sowie. Beachten Sie, dass ein Trojaner erleichtert auch die PEC 2017 entführen. Laut Statistik ist es nun als Ransom_CRYPEC nachweisbar. A, Trojan.Win32.Filecoder, Ransom.FileCryptor!8.1A7. Die letztere Definition deutet darauf hin, dass es zu FileCoder in Zusammenhang stehen könnten.

Erfahren Sie, wie PEC 2017 ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Entfernen PEC 2017 ransomware im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart PEC 2017 ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung win-xp-safe-mode PEC 2017 ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart PEC 2017 ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options PEC 2017 ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win-10-boot-menu PEC 2017 ransomware entfernen

b) Schritt 2. Entfernen PEC 2017 ransomware.

Sie müssen nun öffnen Sie Ihren browser und downloaden Sie irgendeine Art von anti-malware-software. Wählen Sie eine Vertrauenswürdige, installieren Sie es und Scannen Sie Ihren computer auf schädliche Bedrohungen. Wenn die ransomware gefunden wird, entfernen Sie es. Wenn aus irgendeinem Grund können Sie keinen Zugriff auf den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung, gehen mit einer anderen option.

Schritt 2. Entfernen PEC 2017 ransomware mit System Restore

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Command Prompt.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart PEC 2017 ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Command Prompt. win-xp-safe-mode PEC 2017 ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart PEC 2017 ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options PEC 2017 ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Command Prompt. win-10-boot-menu PEC 2017 ransomware entfernen

b) Schritt 2. Dateien und Einstellungen wiederherstellen.

  1. Geben Sie in den cd wiederherstellen in dem Fenster, das erscheint. Drücken Sie Die EINGABETASTE.
  2. Geben rstrui.exe und erneut, drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore PEC 2017 ransomware entfernen
  3. Ein Fenster wird pop-up und drücken Sie Weiter. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, und drücken Sie erneut auf Weiter. windows-restore-point PEC 2017 ransomware entfernen
  4. Drücken Sie Ja.
Während diesem haben sollte, Pflege der ransomware, möchten Sie vielleicht zu herunterladen anti-malware-nur um sicherzugehen, dass keine andere Bedrohungen lauern.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Während der Sicherung ist unerlässlich, es gibt doch noch ein paar Nutzer, die es nicht haben. Wenn Sie einer von Ihnen sind, können Sie versuchen, die unten bereitgestellten Methoden und Sie könnten nur in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen.

a) Mit Data Recovery Pro-verschlüsselte Dateien wiederherstellen.

  1. Download Data Recovery Pro, vorzugsweise von einer vertrauenswürdigen website.
  2. Scannen Sie Ihr Gerät nach wiederherstellbaren Dateien. data-recovery-pro PEC 2017 ransomware entfernen
  3. Erholen Sie.

b) Wiederherstellen von Dateien durch Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert ist, können Sie Dateien wiederherstellen, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Mit der rechten Maustaste auf es.
  3. Wählen Sie Eigenschaften und dann die Vorherigen Versionen. windows-previous-version PEC 2017 ransomware entfernen
  4. Wählen Sie die version der Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Mit Shadow Explorer wiederherstellen von Dateien

Wenn Sie Glück haben, die ransomware nicht löschen die Schattenkopien. Sie sind von Ihrem system automatisch, wenn das system abstürzt.
  1. Gehen Sie auf der offiziellen website (shadowexplorer.com) und dem Erwerb der Shadow-Explorer-Anwendung.
  2. Einrichten und öffnen Sie es.
  3. Drücken Sie auf die drop-down-Menü und wählen Sie die Festplatte, die Sie wollen. shadow-explorer PEC 2017 ransomware entfernen
  4. Wenn die Ordner wiederhergestellt werden können, werden Sie dort erscheinen. Drücken Sie auf den Ordner und dann Exportieren.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie PEC 2017 ransomware

erfahren Sie mehr über Spyware Detection Tool von SpyHunter und SpyHunter deinstallieren.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die Entfernung-Funktionalität zu verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter erwerben. Falls gewünscht, SpyHunter, hier geht es zu deinstallieren.

Fügen Sie einen Kommentar