Malware

0 Kommentar

Was ist ransomware

JayTHL ransomware Datei verschlüsselnde malware sperren Sie Ihre Dateien, und Sie werden unopenable. Kurz gesagt, es ist, als ransomware bezeichnet. Sie müssen möglicherweise verunreinigt Ihren computer in ein paar Möglichkeiten, die möglicherweise entweder durch spam-E-Mail-Anhänge, infizierten anzeigen und downloads. Wir werden untersuchen, diese weiter in das Verfahren Abschnitt. Die Handhabung einer Datei-Verschlüsselung, malware-Infektion könnte gravierende Folgen haben, daher ist es wichtig, dass Sie darüber informiert sind, über Ihre Verbreitung Methoden. Wenn das nicht eine Infektion, die Sie kennen, sehen, gesperrte Dateien kann besonders überraschend. Wenn die Codierung abgeschlossen ist, werden Sie feststellen, eine Lösegeldforderung, die Ihnen erklären, dass Sie zahlen müssen, eine bestimmte Menge Geld, um ein entschlüsselungsprogramm. Vergessen Sie nicht, wer Sie zu tun haben, wenn man bedenkt, zahlt das Lösegeld, weil es Dubiose cyber-Gauner nehmen die Probleme mit dem senden einer Entschlüsselungs-software. Es ist mehr möglich, dass Sie ignoriert werden, nachdem Sie zahlen. Sie würde auch die Unterstützung einer Branche, die nicht Millionen von Dollar in Schäden jährlich. Wir ermutigen Blick in ein freies decryptor, vielleicht ein malware-Forscher war in der Lage zu knacken die ransomware und erstellen Sie ein Entschlüsselungs-tool. Forschung ein freies decryptor, bevor Sie sogar denken darum, dass in den Anfragen. Für diejenigen, die mit der Sicherung zur Verfügung, einfach kündigen JayTHL ransomware und dann wiederherstellen von Daten aus backup.

JayTHL_ransomware-.jpg

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie JayTHL ransomware

Wie funktioniert ransomware verbreiten

Sie könnte bekommen haben die Infektion in ein paar Möglichkeiten, die diskutiert werden in einer detaillierteren Weise. Ransomware-sticks in der Regel zu grundlegenden Methoden, aber das ist nicht zu sagen, dass anspruchsvollere Modelle nicht beschäftigt überhaupt. Spam-Mails und gefährliche downloads sind beliebt unter den low-level-ransomware Schöpfer/Vertriebspartner ist nicht viel Geschick nötig ist, um Sie umzusetzen. Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Maschine hat verunreinigt, die beim öffnen einer E-Mail Anlage infiziert war. Verbrecher befestigen Sie eine infizierte Datei in einem etwas authentisch erscheinenden E-Mail und senden Sie es an die künftigen Opfer, deren E-Mail-Adressen, die Sie wahrscheinlich erworben von den anderen Ganoven. Im Allgemeinen, die E-Mails haben Hinweise von sein Schein, aber für diejenigen, die noch nie begegnet Ihnen vor, es mag ganz überzeugend. Sie können beachten Sie insbesondere Anzeichen dafür, dass eine E-Mail kann mit ransomware, wie Grammatik Fehler im text oder der Absender der E-Mail-Adresse unheimlich random. Möglicherweise begegnen Sie hier auch den Absender vortäuschen, von einem seriösen Unternehmen, denn das würde dazu führen, dass Menschen senken Ihre Wache. Es ist besser, sicher zu sein als traurig, so überprüfen Sie immer den Absender der E-Mail-Adresse, auch wenn Sie mit Ihnen vertraut. Wenn Ihr name nicht erwähnt wird in der E-Mail, beispielsweise in der Begrüßung, das sollte zu erhöhen Verdacht. Wenn ein Unternehmen, mit dem Sie behandelt haben, bevor E-Mails, werden Sie immer Adresse, die Sie beim Namen, statt von Mitglied/der Benutzer/Kunden. Wenn Sie ein Amazon-Kunde, Ihr name wird eingefügt in die Begrüßung in jeder E-Mail Sie senden Euch, weil es automatisch erfolgt.

Um zusammenzufassen, Blick in die sender-und sicherzustellen, dass Sie sind, wer Sie sagen, Sie sind, bevor Sie eilen, um den Anhang zu öffnen. Sie müssen auch vorsichtig sein und nicht drücken Sie auf anzeigen, wenn Sie auf Seiten mit zweifelhaften Ruf. Durch einen Klick auf eine bösartige ad Sie sein könnte, so dass ransomware herunterladen. Es ist egal, was die Werbung könnte anbieten, nur nicht auf Sie drücken. Ihr Gerät kann ebenfalls kontaminiert werden, wenn Sie zum download von Quellen, die nicht vertrauenswürdig sind, wie bei Torrents. Downloads über torrents und solche, die schädlich, so zumindest die Kommentare zu Lesen, um sicherzustellen, dass was Sie herunterladen, ist nicht schädlich. Sicherheitslücken in software kann auch verwendet werden, für bösartige software Infektion. Das ist der Grund, warum die Aktualisierung Ihrer Programme so wichtig. Software-Herstellern Häufig release-patches für Sicherheitsanfälligkeiten, alles, was Sie tun müssen, ist installieren Sie.

Wie funktioniert ransomware handeln

Sobald Sie öffnen Sie die infizierte Datei, wird Ihr system Scannen und verschlüsseln bestimmte Dateien. Erwarten Sie, um zu sehen, Dokumente, Fotos und videos verschlüsselt werden, da diese Dateien sind sehr wahrscheinlich zu wertvoll, um Sie. Sobald die Dateien erkannt werden, werden Sie verschlüsselt und mit einer leistungsstarken Verschlüsselungs-Algorithmus. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Dateien betroffen sind, überprüfen Sie die Datei-Erweiterungen, wenn Sie bemerken, unbekannten, Sie wurden betroffen. Wenn Sie noch unsicher sind, was passiert ist, eine Lösegeldforderung erklären die situation und bitten Sie zahlen einen bestimmten Betrag von Geld, um ein decryptor. Die Summe gefragt ist anders, abhängig von der ransomware, aber wird irgendwo zwischen $50 und $1000 zu bezahlen in der digitalen Währung. Wir haben bereits erklärt, warum zahlen nicht die empfohlene Wahl, aber am Ende, es ist Ihre Entscheidung. Vergessen Sie nicht, auch andere Datei-recovery-Optionen. Wenn die ransomware wurde knacken, ist es wahrscheinlich malware-Analysten waren in der Lage, stellen Sie eine Kostenlose Entschlüsselung Dienstprogramm. Versuchen Sie sich zu erinnern, wenn Sie gesichert haben, zumindest einige der Dateien, die sich irgendwo. Es könnte auch möglich sein, dass die Schattenkopien Ihrer Dateien wurden nicht gelöscht, das heißt, Sie sind erstattungsfähig durch Shadow Explorer. Und sicherzustellen, dass Sie kaufen, Backups, so dass Datenverlust ist nicht eine Möglichkeit. Wenn Sie sich die Zeit genommen hatte, um ein backup Ihrer Dateien, die wiederhergestellt werden sollen nachdem Sie löschen JayTHL ransomware.

JayTHL ransomware Kündigung

Es sei denn, Sie absolut sicher über das, was Sie tun, wissen wir nicht vorschlagen, Sie versuchen, die manuelle Beseitigung. Ihr Gerät könnte sustain irreversible Schäden, wenn Sie einen Fehler machen. Es wäre viel sicherer, ein tool zum entfernen bösartiger software statt. Sie sollten nicht begegnen, für Probleme, da diese Programme werden erstellt, um löschen JayTHL ransomware und ähnliche Infektionen. Da dieses Programm wird nicht helfen Ihnen, die Daten entschlüsseln, nicht erwarten, zu finden Sie Ihre Dateien wiederhergestellt, nachdem die Infektion beseitigt worden ist. Datei wiederherstellen wird dein sein zu erfüllen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie JayTHL ransomware

Erfahren Sie, wie JayTHL ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Entfernen JayTHL ransomware im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart JayTHL ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung win-xp-safe-mode JayTHL ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart JayTHL ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options JayTHL ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win-10-boot-menu JayTHL ransomware entfernen

b) Schritt 2. Entfernen JayTHL ransomware.

Sie müssen nun öffnen Sie Ihren browser und downloaden Sie irgendeine Art von anti-malware-software. Wählen Sie eine Vertrauenswürdige, installieren Sie es und Scannen Sie Ihren computer auf schädliche Bedrohungen. Wenn die ransomware gefunden wird, entfernen Sie es. Wenn aus irgendeinem Grund können Sie keinen Zugriff auf den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung, gehen mit einer anderen option.

Schritt 2. Entfernen JayTHL ransomware mit System Restore

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Command Prompt.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart JayTHL ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Command Prompt. win-xp-safe-mode JayTHL ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart JayTHL ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options JayTHL ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Command Prompt. win-10-boot-menu JayTHL ransomware entfernen

b) Schritt 2. Dateien und Einstellungen wiederherstellen.

  1. Geben Sie in den cd wiederherstellen in dem Fenster, das erscheint. Drücken Sie Die EINGABETASTE.
  2. Geben rstrui.exe und erneut, drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore JayTHL ransomware entfernen
  3. Ein Fenster wird pop-up und drücken Sie Weiter. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, und drücken Sie erneut auf Weiter. windows-restore-point JayTHL ransomware entfernen
  4. Drücken Sie Ja.
Während diesem haben sollte, Pflege der ransomware, möchten Sie vielleicht zu herunterladen anti-malware-nur um sicherzugehen, dass keine andere Bedrohungen lauern.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Während der Sicherung ist unerlässlich, es gibt doch noch ein paar Nutzer, die es nicht haben. Wenn Sie einer von Ihnen sind, können Sie versuchen, die unten bereitgestellten Methoden und Sie könnten nur in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen.

a) Mit Data Recovery Pro-verschlüsselte Dateien wiederherstellen.

  1. Download Data Recovery Pro, vorzugsweise von einer vertrauenswürdigen website.
  2. Scannen Sie Ihr Gerät nach wiederherstellbaren Dateien. data-recovery-pro JayTHL ransomware entfernen
  3. Erholen Sie.

b) Wiederherstellen von Dateien durch Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert ist, können Sie Dateien wiederherstellen, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Mit der rechten Maustaste auf es.
  3. Wählen Sie Eigenschaften und dann die Vorherigen Versionen. windows-previous-version JayTHL ransomware entfernen
  4. Wählen Sie die version der Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Mit Shadow Explorer wiederherstellen von Dateien

Wenn Sie Glück haben, die ransomware nicht löschen die Schattenkopien. Sie sind von Ihrem system automatisch, wenn das system abstürzt.
  1. Gehen Sie auf der offiziellen website (shadowexplorer.com) und dem Erwerb der Shadow-Explorer-Anwendung.
  2. Einrichten und öffnen Sie es.
  3. Drücken Sie auf die drop-down-Menü und wählen Sie die Festplatte, die Sie wollen. shadow-explorer JayTHL ransomware entfernen
  4. Wenn die Ordner wiederhergestellt werden können, werden Sie dort erscheinen. Drücken Sie auf den Ordner und dann Exportieren.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die Entfernung-Funktionalität zu verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter erwerben. Falls gewünscht, SpyHunter, hier geht es zu deinstallieren.

Fügen Sie einen Kommentar