Malware

0 Kommentar

Über GNS ransomware

GNS ransomware ist kategorisiert als ransomware, dass sperren von Dateien. Aufgrund wie ransomware fungiert, ist es sehr gefährlich, fangen die Infektion. Datei-Verschlüsselung wird gestartet, sobald Sie die Datei öffnen, die kontaminiert worden. Am häufigsten soll es die lock-Dateien wie Fotos, videos, Dokumente, im wesentlichen alles, was wichtig für die Menschen. Sobald die Dateien verschlüsselt sind, werden Sie nicht in der Lage sein, um Sie zu öffnen, es sei denn, Sie werden entschlüsselt mit einer speziellen Entschlüsselungs-software, die in die Hände von kriminellen verantwortlich für diese ransomware. Alle Hoffnung ist nicht verloren, aber, als Forscher, spezialisiert in der malware befreien könnte ein freies decryptor irgendwann. Wir können nicht sicher sein, einen decryptor veröffentlicht werden, aber das ist die beste option, wenn backup wurde nicht gemacht.

Sie werden sehen, eine Lösegeldforderung, die entweder auf dem desktop oder in Ordnern, die Dateien enthalten, die verschlüsselt wurden. Die note, die Sie finden sollte erklären, was passiert ist, um Ihre Dateien und wie viel sollten Sie zahlen, um Sie zurück zu bekommen. Unsere nächste Anweisung dürfte Sie nicht überraschen, aber es ist nicht ermutigt, zu bezahlen die kriminellen nichts. Es ist nicht schwer sich vorzustellen, kriminelle Ihr Geld nehmen, bieten aber keine Gegenleistung. Können Sie garantieren, senden wir Ihnen eine Entschlüsselung-Anwendung, aber welche Garantie gibt es, dass Sie dieses Versprechen halten. Wenn Sie nicht über backup, mit dem geforderten Geld zu kaufen, kann es klüger sein. Wenn Dateien gesichert wurden, Mach dir keine sorgen über Verlust von Dateien, entfernen Sie einfach GNS ransomware.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie GNS ransomware

Wir erklären die Methoden der Verteilung gründlicher später, aber die kurze version ist, dass Sie wahrscheinlich fiel für eine gefälschte update oder eröffnet eine gefährliche spam-E-Mail. Diese beiden Methoden sind hinter den meisten der ransomware Infektionen.

Wie funktioniert ransomware verbreiten

Trotz der Tatsache, dass Sie erhalten könnte die Infektion in vielerlei Hinsicht, Sie wahrscheinlich erhalten durch spam-E-Mails oder falsche update. Wenn Sie sich erinnern Eröffnung eine seltsame E-Mail-Anhang, empfehlen wir Ihnen, vorsichtiger sein. Wenn Sie erhalten eine E-Mail von einem unbekannten Absender, prüfen Sie sorgfältig den Inhalt, bevor Sie den Anhang öffnen. Oftmals, bekannte Namen von Unternehmen verwendet werden, denn das würde geben, ein Gefühl der Sicherheit für die Menschen. Zum Beispiel, Absender vorgeben, von Amazon oder eBay, mit der E-Mail sagen, dass seltsame Einkäufe von Ihrem Konto. Dennoch ist es nicht schwierig, zu prüfen, ob der Absender wirklich, wer Sie sagen, Sie sind. Sie brauchen nur zu sehen, wenn die E-Mail-Adresse übereinstimmt, die tatsächliche diejenigen, die das Unternehmen verwendet. Sie sind auch empfohlen, Scannen Sie die hinzugefügte Datei mit Schadsoftware-scanner nur um sicherzugehen, dass es nicht Schaden Ihrem computer.

Wenn Sie nicht von spam-E-Mails, gefälschte software-updates werden konnte, zur Rechenschaft zu ziehen. Warnungen, die Förderung der gefälschte Programm-updates sind in der Regel gefunden, wenn Sie Besuch verdächtige Webseiten. In einigen Fällen, können Sie auf diese update bietet im ad oder banner-form und es kann erscheinen relativ glaubwürdig für diejenigen, die Ihnen begegnen zum ersten mal. Für alle, die wissen, wie Benachrichtigungen über updates sehen, dieser wird jedoch verdächtig Aussehen, sofort. Sie sollten nie herunterladen von updates oder Programme aus fragwürdigen Quellen, Werbeanzeigen ganz oben auf der Liste. Wenn ein Programm ein update benötigt, würden Sie informiert werden über das Programm selbst, oder Aktualisierungen können automatisch erfolgen.

Was macht diese malware tun

Sie sind wahrscheinlich sehr wohl bewusst, was passiert ist, um Ihre Dateien. Datei-Verschlüsselung möglicherweise nicht spürbar sein, unbedingt, und würde haben wurde es schnell nach Eröffnung der infizierten Datei. Alle gesperrten Dateien werden markiert mit eine seltsame Erweiterung, so wird es klar, welche Dateien betroffen waren. Dateien, die gesperrt wurden unter Verwendung eines komplexen Verschlüsselungsalgorithmus, so versuchen Sie zu öffnen, nicht verwenden. Wenn Sie Ihren desktop oder Ordner mit den gesperrten Dateien, werden Sie sehen, eine Lösegeldforderung, was sollte enthalten Informationen über das, was Sie tun können, über Ihre Dateien. Wenn es nicht Ihre erste Begegnung mit ransomware, werden Sie sehen, ein gewisses Muster in Lösegeld Notizen, Hacker wird zunächst versuchen, Sie zu erschrecken zu denken, Ihre einzige Wahl ist zu zahlen und drohen dann mit Datei entfernen, wenn Sie sich weigern. Die in den Anfragen ist nicht die beste Idee, auch wenn Hacker haben das entschlüsselungsprogramm. Sie, die Sie würde sein Vertrauen in die Menschen, die gesperrt ist, Ihre Dateien in Erster Linie, um Ihnen zu helfen. Cyberkriminelle könnten Sie in Betracht, dass Sie bezahlt haben und Ziel Sie wieder, in der Erwartung, Sie zu bezahlen ein zweites mal.

Es ist möglich, dass Sie vielleicht hochgeladen haben, zumindest einige der wichtigen Dateien irgendwo, so versuchen Sie sich zu erinnern, ob das der Fall sein könnte. Im Falle bösartiger software-Spezialisten sind in der Lage, zu release ein kostenloses entschlüsselungsprogramm in der Zukunft, sichern Sie alle Ihre Dateien verschlüsselt. Es ist wichtig, zu deinstallieren GNS ransomware von Ihrem computer so bald wie möglich, was der Fall sein kann.

Mit Kopien Ihrer Dateien ist sehr wichtig, so beginnen routine-backups. Es ist immer ein Risiko, dass Sie vielleicht verlieren Sie Ihre Dateien, so mit Sicherung erforderlich ist. Backup-Preise variieren je nachdem, in welchem backup-option, die Sie wählen, aber die Investition sicherlich lohnt, wenn Sie Dateien, die Sie verwahrt.

GNS ransomware Entfernung

Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie zu tun haben, die manuelle Entfernung ist nicht die option sollten Sie wählen. Zum löschen der malware verwenden Sie zum entfernen bösartiger software-Programm, es sei denn, Sie wollen weiter Ihren computer beschädigen. Sie können laden müssen Sie Ihr system im Abgesicherten Modus, um erfolgreich führen Sie die malware-Entfernung-Programm. Sobald Sie Ihr Gerät im Abgesicherten Modus geladen wird, Scannen Sie Ihr system und deinstallieren Sie GNS ransomware sobald es erkannt. Entfernung von Malware-Programm wird nicht helfen Ihnen bei der Datei-Entschlüsselung, jedoch.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie GNS ransomware

Erfahren Sie, wie GNS ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Entfernen GNS ransomware im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart GNS ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung win-xp-safe-mode GNS ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart GNS ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options GNS ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win-10-boot-menu GNS ransomware entfernen

b) Schritt 2. Entfernen GNS ransomware.

Sie müssen nun öffnen Sie Ihren browser und downloaden Sie irgendeine Art von anti-malware-software. Wählen Sie eine Vertrauenswürdige, installieren Sie es und Scannen Sie Ihren computer auf schädliche Bedrohungen. Wenn die ransomware gefunden wird, entfernen Sie es. Wenn aus irgendeinem Grund können Sie keinen Zugriff auf den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung, gehen mit einer anderen option.

Schritt 2. Entfernen GNS ransomware mit System Restore

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Command Prompt.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart GNS ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Command Prompt. win-xp-safe-mode GNS ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart GNS ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options GNS ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Command Prompt. win-10-boot-menu GNS ransomware entfernen

b) Schritt 2. Dateien und Einstellungen wiederherstellen.

  1. Geben Sie in den cd wiederherstellen in dem Fenster, das erscheint. Drücken Sie Die EINGABETASTE.
  2. Geben rstrui.exe und erneut, drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore GNS ransomware entfernen
  3. Ein Fenster wird pop-up und drücken Sie Weiter. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, und drücken Sie erneut auf Weiter. windows-restore-point GNS ransomware entfernen
  4. Drücken Sie Ja.
Während diesem haben sollte, Pflege der ransomware, möchten Sie vielleicht zu herunterladen anti-malware-nur um sicherzugehen, dass keine andere Bedrohungen lauern.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Während der Sicherung ist unerlässlich, es gibt doch noch ein paar Nutzer, die es nicht haben. Wenn Sie einer von Ihnen sind, können Sie versuchen, die unten bereitgestellten Methoden und Sie könnten nur in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen.

a) Mit Data Recovery Pro-verschlüsselte Dateien wiederherstellen.

  1. Download Data Recovery Pro, vorzugsweise von einer vertrauenswürdigen website.
  2. Scannen Sie Ihr Gerät nach wiederherstellbaren Dateien. data-recovery-pro GNS ransomware entfernen
  3. Erholen Sie.

b) Wiederherstellen von Dateien durch Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert ist, können Sie Dateien wiederherstellen, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Mit der rechten Maustaste auf es.
  3. Wählen Sie Eigenschaften und dann die Vorherigen Versionen. windows-previous-version GNS ransomware entfernen
  4. Wählen Sie die version der Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Mit Shadow Explorer wiederherstellen von Dateien

Wenn Sie Glück haben, die ransomware nicht löschen die Schattenkopien. Sie sind von Ihrem system automatisch, wenn das system abstürzt.
  1. Gehen Sie auf der offiziellen website (shadowexplorer.com) und dem Erwerb der Shadow-Explorer-Anwendung.
  2. Einrichten und öffnen Sie es.
  3. Drücken Sie auf die drop-down-Menü und wählen Sie die Festplatte, die Sie wollen. shadow-explorer GNS ransomware entfernen
  4. Wenn die Ordner wiederhergestellt werden können, werden Sie dort erscheinen. Drücken Sie auf den Ordner und dann Exportieren.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die Entfernung-Funktionalität zu verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter erwerben. Falls gewünscht, SpyHunter, hier geht es zu deinstallieren.

Fügen Sie einen Kommentar