Malware

0 Kommentar

Sicherheits-Forscher haben berichtet, ein fake WindowsUpdater, kann geliefert werden, um computer-Nutzer, öffnen unbekannte spam-E-Mails, Besuch von file-sharing-Netzwerken und ähnlichen Verteilung der Vektoren. Da diese Gefälschte WindowsUpdater verschlüsselt den computer des Benutzers Dateien und fragt dann ein Lösegeld zu bieten, das heißt, Sie zu entschlüsseln, es wurde klassifiziert als ein Ransomware.

fake winddows updaterDownload-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Fake Windows Updater Ransomware

erfahren Sie mehr über Spyware Detection Tool von SpyHunter und SpyHunter deinstallieren.

Die Gefälschte WindowsUpdater Ransomware, auch bekannt als Fake-WU-Virus und Datei-Sicherheit Geschützt Virus nutzt das Elektronische Codebuch und die AES-256-Verschlüsselung-Methoden, die im Vergleich zu anderen Methoden ist nicht kompliziert. Es ist nicht schwer zu erkennen die verschlüsselten Dateien von der Gefälschten WindowsUpdater Ransomware, da es wird anfügen bekannt .verschlüsselte Erweiterung dieser Dateien. Wenn die Gefälschte WindowsUpdater Ransomware endet die Verschlüsselung der computer-Benutzer die Dateien, zeigt es eine Lösegeldforderung Fragen für 0.02 BTC), die etwa $23,00 (eine überraschend kleine Menge).

Fake WindowsUpdater Ransomware ist so bösartige malware-Infektion, die es betreibt alle seine schädlichen Aktivitäten innerhalb der infizierten computer, ohne entdeckt zu werden. Diese fiesen malware-Infektion sinkt Ihr Wirkungsgrad des Systems, langsame Reaktion, verursacht Ausfall der Festplatte, system-crash, Datenverlust und sogar unterbricht die regelmäßige Aufgabe auf Ihrem PC. Darüber hinaus, programmiert von cyber-kriminellen, diese fiesen Trojaner-virus kann auch gefördert adds und pop-ups auf Ihrem Bildschirm. Fake WindowsUpdater Ransomware generieren Großteil der ausführbaren Dateien, die nicht nur zu besetzen Großteil der Stauraum, aber auch Schäden an alle .exe-Dateien auf Ihrem computer. Was mehr ist, Sie erstellen eine Hintertür in Ihrem PC und können andere malware und spyware-Infektion zu infizieren Ihren computer leicht. Es kann auch stehlen wichtige Informationen aus dem system wie surfen Geschichte, IP-Adresse, login-Daten, bank-Kontonummer, Kreditkarte und EC-Karte, Passwort etc. an. Daher wäre es durchaus sinnvoll, um loszuwerden Gefälschte WindowsUpdater Ransomware so bald wie möglich von Ihrem Windows computer-system.

Die Erpresser hinter den WindowsUpdater.exe eine E-Mail-Adresse, ransomwareinc@yopmail.com so dass die Opfer können sich an den Entwickler der Fake WindowsUpdater Ransomware, vermeintlich, informiert Sie die Anzahl der Bitcoin-transfer-Transaktion und die Identifikationsnummer des infizierten Computers. Es ist nicht eine gute Idee, das Lösegeld gebeten, von den Verantwortlichen für die Gefälschten WindowsUpdater Ransomware, weil es eine riesige chance, dass Sie werden nicht einen decryptor, nachdem die Zahlung erfolgt ist. Betroffene Benutzer sollten sich für Alternative Entschlüsselungs-Methoden, nur das Lösegeld, wenn es keine andere Möglichkeit und hoffe das beste. Liefern Ihre Nutzlast, die Gefälschte WindowsUpdater Ransomware ausnutzen können zwei Dateien: Transaction-Report.docx.exe und WindowsUpdater.exe. Computer-Nutzer, die eingeladen werden, um das herunterladen von einer dieser beiden Dateien sollten bleiben Weg fromit und verwenden Sie eine starke anti-malware-scanner zum erkennen und löschen das Programm, das verursacht eine solche Einladung.manual-removalDownload-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Fake Windows Updater Ransomware

erfahren Sie mehr über Spyware Detection Tool von SpyHunter und SpyHunter deinstallieren.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die Entfernung-Funktionalität zu verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter erwerben. Falls gewünscht, SpyHunter, hier geht es zu deinstallieren.

Fügen Sie einen Kommentar