Malware

0 Kommentar

Über .C-VIR ransomware

.C-VIR ransomware ist ein Stück von bösartiger software, die sperren Ihre Daten und führen zu schweren Schäden. Weil, wie leicht die Bedrohung ist gefangen, ransomware ist vermutlich eines der am meisten schädlichen bösartige software gibt. Nicht alle Dateien sind gesperrt, wie die ransomware-sucht nach bestimmten Dateien. Ransomware Ziele-Dateien, dass sind wohl die wichtigsten zu opfern. Ein spezieller Schlüssel erforderlich ist, um die Dateien zu entsperren, aber leider ist es in den Besitz von Menschen, die verantwortlich für die Verschmutzung. In bestimmten Fällen, ein Entschlüsselung Programm kann freigesetzt werden kostenlos durch schädliche software, die möglicherweise in der Lage zu knacken die ransomware. Wir können nicht sicher sein, dass eine Entschlüsselung Dienstprogramm veröffentlicht werden, aber das ist die beste option, wenn backup noch nicht gemacht worden. C-VIR_ransomware.png

Sie werden bemerken, eine Lösegeldforderung auf Ihrem PC platziert, nachdem die ransomware beendet ist das Verfahren der Verschlüsselung. Wir sind uns sicher, dass Hacker, die hinter diesem ransomware wollen so viel Geld wie möglich, so werden Sie aufgefordert, zu zahlen für ein decryptor wenn Sie wollen in der Lage sein, zu öffnen, Ihre Dateien immer und immer wieder. Wir sind nicht zu stoppen Sie vom Kauf der decryptor, aber diese option wird nicht empfohlen. Oft, Gauner das Geld nehmen, aber nicht senden ein Entschlüsselungs-tool. Was ist es, Sie zu stoppen tun. Müssen Sie auch kaufen eine Art von Sicherung, so dass Sie am Ende nicht in dieser situation wieder. Nur kündigen .C-VIR ransomware wenn Sie nicht über backup.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .C-VIR ransomware

Sie öffnete eine gefährliche E-Mail oder heruntergeladen haben, irgendeine Art von gefälschten update. Spam-E-Mails und fake-updates sind eine der häufigsten Methoden verwendet, die ist, warum wir sind sicher, dass Sie die ransomware über Sie.

Ransomware verbreitet Methoden

Auch wenn Ihr system ist vielleicht infiziert es viele Möglichkeiten, die Sie wahrscheinlich erwarb es durch spam-E-Mails oder gefälschte update. Wenn der spam-E-Mail war, wie Sie die ransomware, Sie müssen lernen, wie zu erkennen, bösartige spam-E-Mail. Beim Umgang mit Absendern, die Sie nicht vertraut sind mit, Sie müssen vorsichtig überprüfen Sie die E-Mail vor dem öffnen der angehängten Datei. So machen Sie unten Ihre Wache, kriminelle vorgeben, von Unternehmen, die Sie wahrscheinlich vertraut sein mit. Der Absender könnte die Forderung kommen, die Sie von Amazon, und, dass Sie E-Mail Sie eine Quittung für einen Kauf werden Sie nicht daran erinnern zu machen. Sie können überprüfen, ob der Absender ist, wer Sie sagen, Sie sind ohne Schwierigkeiten. Vergleichen Sie die Absender E-Mail Adresse, mit der diejenigen, die das Unternehmen verwendet, und wenn es keine Aufzeichnungen über die Adresse von jemandem benutzt legitim, öffnen Sie nicht die angehängte Datei. Sie sollten auch Scannen Sie die angehängte Datei mit einem zuverlässigen scanner für malware.

Wenn spam-E-Mail war nicht so, wie du es hast, gefälschte software-updates benutzt worden sein könnte, zu infizieren. Gefährliche Webseiten der wahrscheinlichste Ort, wo Sie haben könnte, begegnet die gefälschten update-Benachrichtigungen. Es ist auch sehr Häufig für diejenigen, die bösartige update-Benachrichtigungen, pop-up, über anzeigen oder Banner. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand, der weiß, wie updates angeboten werden, die jemals für diesen trick fallen, jedoch. Es sei denn, Sie möchten Ihr system beschädigen, nie etwas herunterladen von Werbung oder anderen dubiosen Quellen. Wenn eine Anwendung von Ihnen benötigt, um aktualisiert werden, werden Sie entweder benachrichtigt werden, über die software, oder es wird sich automatisch aktualisieren.

Was macht diese malware tun

Es ist wahrscheinlich nicht notwendig, um klarzustellen, dass die Dateien gesperrt wurden. Recht, nachdem die infizierte Datei geöffnet wurde, wird die Verschlüsselung der Prozess begann, und das ist nicht unbedingt spürbar. Die betroffenen Dateien haben nun einen Datei-Erweiterung Hinzugefügt, die Ihnen helfen, herauszufinden, welche Dateien verschlüsselt wurden. Ihre Dateien wurden verschlüsselt unter Verwendung eines komplexen Verschlüsselungsalgorithmus, so vergeuden Sie nicht Ihre Zeit versuchen, Sie zu öffnen. Sie sollten dann sehen, eine Lösegeldforderung, und es wird erläutert, wie Sie können Ihre Dateien wiederherzustellen. Ransomware Noten sind in der Regel alle gleich, Sie informieren das Opfer, dass die Dateien verschlüsselt worden sind, und drohen Ihnen mit dem löschen der Dateien, wenn das Lösegeld nicht bezahlt. Es ist möglich, dass cyber-kriminelle hinter diese ransomware haben, der einzige Weg, um Dateien wiederherzustellen, aber trotz, dass, es ist nicht vorgeschlagen, das Lösegeld zu bezahlen. Die Verantwortlichen für das sperren von Dateien nicht verpflichtet fühlen, Sie zu retten, auch wenn Sie bezahlen. Die gleichen Gauner Ziel könnte man speziell das nächste mal, weil Sie glauben, wenn Sie einmal bezahlt, können Sie es wieder tun.

Könnten Sie hochgeladen haben, einige Ihrer Dateien irgendwo, so versuchen Sie sich zu erinnern, bevor Sie sogar erwägen, zu bezahlen. Alternativ können Sie ein backup Ihrer Dateien verschlüsselt und warten auf eine schädliche software, die Forscher zu release ein kostenloses entschlüsselungsprogramm, das passiert manchmal. Was immer es ist, Sie tun möchten, deinstallieren Sie .C-VIR ransomware so schnell wie möglich.

Sie routine-backups ist essentiell, so dass wir hoffen, dass Sie beginnen, das zu tun. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sie am Ende in der gleichen situation wieder, so dass, wenn Sie nicht wollen, riskieren den Verlust Ihrer Dateien wieder, backup ist wichtig. Backup-Preise unterscheiden sich basiert auf, in welcher form der Sicherung, die Sie für entscheiden, aber der Kauf lohnt, wenn Sie Dateien, die Sie nicht verlieren möchten.

.C-VIR ransomware Entfernung

Manuelle Entfernung ist nicht die empfohlene option. Verwenden Sie anti-malware zu beseitigen, die ransomware, statt. Gelegentlich, Menschen brauchen zum Neustart Ihres systems im Abgesicherten Modus, um zu laufen anti-malware-Programm erfolgreich. Sobald Sie Ihr system im Abgesicherten Modus geladen wird, Scannen Sie Ihren computer und löschen .C-VIR ransomware sobald es erkannt. Leider zum entfernen bösartiger software-Programm wird Ihnen nicht helfen, mit file recovery, es wird nur löschen der ransomware.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .C-VIR ransomware

Erfahren Sie, wie .C-VIR ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Entfernen .C-VIR ransomware im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart .C-VIR ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung win-xp-safe-mode .C-VIR ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart .C-VIR ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options .C-VIR ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win-10-boot-menu .C-VIR ransomware entfernen

b) Schritt 2. Entfernen .C-VIR ransomware.

Sie müssen nun öffnen Sie Ihren browser und downloaden Sie irgendeine Art von anti-malware-software. Wählen Sie eine Vertrauenswürdige, installieren Sie es und Scannen Sie Ihren computer auf schädliche Bedrohungen. Wenn die ransomware gefunden wird, entfernen Sie es. Wenn aus irgendeinem Grund können Sie keinen Zugriff auf den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung, gehen mit einer anderen option.

Schritt 2. Entfernen .C-VIR ransomware mit System Restore

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Command Prompt.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart .C-VIR ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Command Prompt. win-xp-safe-mode .C-VIR ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart .C-VIR ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options .C-VIR ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Command Prompt. win-10-boot-menu .C-VIR ransomware entfernen

b) Schritt 2. Dateien und Einstellungen wiederherstellen.

  1. Geben Sie in den cd wiederherstellen in dem Fenster, das erscheint. Drücken Sie Die EINGABETASTE.
  2. Geben rstrui.exe und erneut, drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore .C-VIR ransomware entfernen
  3. Ein Fenster wird pop-up und drücken Sie Weiter. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, und drücken Sie erneut auf Weiter. windows-restore-point .C-VIR ransomware entfernen
  4. Drücken Sie Ja.
Während diesem haben sollte, Pflege der ransomware, möchten Sie vielleicht zu herunterladen anti-malware-nur um sicherzugehen, dass keine andere Bedrohungen lauern.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Während der Sicherung ist unerlässlich, es gibt doch noch ein paar Nutzer, die es nicht haben. Wenn Sie einer von Ihnen sind, können Sie versuchen, die unten bereitgestellten Methoden und Sie könnten nur in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen.

a) Mit Data Recovery Pro-verschlüsselte Dateien wiederherstellen.

  1. Download Data Recovery Pro, vorzugsweise von einer vertrauenswürdigen website.
  2. Scannen Sie Ihr Gerät nach wiederherstellbaren Dateien. data-recovery-pro .C-VIR ransomware entfernen
  3. Erholen Sie.

b) Wiederherstellen von Dateien durch Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert ist, können Sie Dateien wiederherstellen, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Mit der rechten Maustaste auf es.
  3. Wählen Sie Eigenschaften und dann die Vorherigen Versionen. windows-previous-version .C-VIR ransomware entfernen
  4. Wählen Sie die version der Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Mit Shadow Explorer wiederherstellen von Dateien

Wenn Sie Glück haben, die ransomware nicht löschen die Schattenkopien. Sie sind von Ihrem system automatisch, wenn das system abstürzt.
  1. Gehen Sie auf der offiziellen website (shadowexplorer.com) und dem Erwerb der Shadow-Explorer-Anwendung.
  2. Einrichten und öffnen Sie es.
  3. Drücken Sie auf die drop-down-Menü und wählen Sie die Festplatte, die Sie wollen. shadow-explorer .C-VIR ransomware entfernen
  4. Wenn die Ordner wiederhergestellt werden können, werden Sie dort erscheinen. Drücken Sie auf den Ordner und dann Exportieren.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die Entfernung-Funktionalität zu verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter erwerben. Falls gewünscht, SpyHunter, hier geht es zu deinstallieren.

Fügen Sie einen Kommentar