Malware

0 Kommentar

Dies ist eine schwere Infektion

BananaCrypt ransomware Datei verschlüsselnde malware, auch bekannt als ransomware, verschlüsselt Ihre Daten. Es ist eine sehr gefährliche Infektion, und es könnte zu Problemen führen, wie der dauerhafte Verlust von Dateien. Ein weiterer Grund, warum es gilt als eines der gefährlichsten bösartigen software gibt, ist, dass die Bedrohung ist eher leicht zu erhalten. Infektion kann durch spam-Mails, bösartige anzeigen oder gefälschte downloads. Sobald ein Gerät infiziert ist, wird der encoding-Prozess beginnt und sobald es abgeschlossen ist, werden Gauner bitten, dass Sie geben Geld im Austausch für einen Weg, um Daten zu entschlüsseln. Sie werden wahrscheinlich aufgefordert, zu zahlen zwischen Zehner und Tausende von Dollar, je nachdem, was ransomware, die Sie haben, und wie wertvoll Ihre Daten sind. Bevor Sie eilen, um zu bezahlen, nehmen Sie ein paar Dinge berücksichtigen. Wir stark bezweifeln-kriminelle haben eine moralische Verpflichtung, Ihnen zu helfen Ihre Daten wiederherzustellen, so können Sie nur am Ende verschwenden Sie Ihr Geld. Sie würde sicherlich nicht die erste person sein, nichts bekommen. Es wäre klüger, zu kaufen, backup, statt zu geben in die Anforderungen. Sie werden vorgestellt mit vielen verschiedenen Optionen, aber es sollte nicht schwer sein, wählen Sie die beste option für Sie. Löschen BananaCrypt ransomware und dann Zugriff auf Ihre Sicherung, wenn es gemacht wurde, bevor die Infektion, um die Daten wiederherzustellen. Dies ist nicht das Letzte mal schädliche software geben Sie Ihr system, so dass Sie vorbereiten müssen. Wenn Sie möchten sicher zu bleiben, müssen Sie sich vertraut mit wahrscheinlich Verunreinigungen und, wie zum Schutz.

BananaCrypt_Ransomware-.jpg
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie BananaCrypt ransomware

Wie funktioniert ransomware verbreiten

In der Regel, die Mehrheit von Daten-Kodierung von malware wie zu verwenden schädliche E-Mail-Anhänge und anzeigen und falsche downloads, um PCs zu infizieren, obwohl Sie könnten auf jeden Fall Ausnahmen. Gelegentlich können jedoch komplexere Methoden verwendet werden können.

Da eine der Möglichkeiten, die Sie erhalten konnten, eine Infektion ist über E-Mail-Anhänge, versuchen Sie, und denken Sie daran, wenn Sie vor kurzem heruntergeladen haben etwas komisch aus eine E-Mail. Alle Verbrecher Verteilung der ransomware tun müssen ist, befestigen Sie eine beschädigte Datei an eine E-Mail, senden Sie es an potenzielle Opfer, die Sie verunreinigen Ihre Systeme so bald wie Sie die Datei öffnen. Als die E-Mails verwenden Häufig sensible Themen, wie Geld, viele Benutzer öffnen Sie ohne Berücksichtigung der Konsequenzen. Die Verwendung von basic-Grüße (Lieber Kunde/Mitglied), aufgefordert, die Anlage zu öffnen, und viele grammatikalische Fehler sind, was Sie sollten vorsichtig sein, beim Umgang mit E-Mails, die Dateien enthalten. Wenn der Absender war eine Firma, deren Dienste, die Sie verwenden, Ihren Namen würden Sie automatisch in die E-Mail an Sie gesendet werden, und ein gemeinsamer Gruß würde nicht verwendet werden. Seien Sie nicht überrascht, zu sehen, bekannte Namen von Unternehmen (Amazon, eBay, PayPal) verwendet werden, denn wenn die Leute bemerken einen bekannten Namen, sind Sie eher, um Ihre Wache Stich. Es ist auch möglich, dass beim Besuch einer dubiosen Webseite, die Sie gedrückt auf einige ad-das war gefährlich, oder erhalten eine Datei oder ein Programm aus irgendwelchen dubiosen Quelle. Kompromittierten Websites werden könnte mit bösartigen Werbung, also vermeiden Sie die Auseinandersetzung mit Ihnen. Und wenn Sie etwas herunterladen möchten, nur angewiesen auf Valide Webseiten. Beachten Sie, dass sollten Sie nie erwerben, software updates, oder eigentlich alles, von pop-up oder andere Arten von Werbung. Wenn eine Anwendung hatte, sich selbst zu aktualisieren, es wäre keine Warnung, die Sie durch den browser, es würde entweder automatisch aktualisieren, oder informieren Sie über die software selbst.

Was passiert ist, um Ihre Dateien?

Da die Daten verschlüsseln schädliche Programme ist in der Lage, dauerhaft sperren Sie aus Ihren Daten, es gilt als eine sehr gefährliche Infektion. Der Prozess der Kodierung der Dateien ist nicht ein langer Prozess, so ist es möglich, dass Sie gar nicht bemerken, was Los ist. Wenn nicht für andere Zeichen, die seltsame Datei-Erweiterung angehängt, die Dateien machen alles klar. Ransomware wird mit starker Verschlüsselung-algorithmen, die nicht immer möglich zu brechen. Wenn die Verschlüsselung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Lösegeldforderung, die versuchen, Ihnen zu erklären, was geschehen ist. Der Hinweis wird verlangen, dass Sie zahlen für ein Entschlüsselung Programm, aber unser Vorschlag wäre, das ignorieren von Anfragen. Die cyber-kriminelle können einfach nehmen Sie Ihr Geld, es ist zweifelhaft, Sie werden sich verpflichtet fühlen, Ihnen zu helfen. Sie wäre auch die Finanzierung crook Aktivität, neben der möglich Geld Verlust. Obwohl es verständlich ist, durch die übereinstimmung mit den Anforderungen, Opfer zu werden, macht die Datei verschlüsselnde malware ein zunehmend profitables Geschäft mehr, die geschätzt wird verdient haben $1 Milliarden im Jahr 2016, und natürlich locken viele Menschen an. Denke über die Investition von Geld gefordert in Vertrauenswürdige Sicherung statt. Und wenn Sie eine ähnliche Infektion hijack Ihrem system, würden Sie nicht riskieren den Verlust Ihrer Daten, wie konnte man nur auf backup. Ignorieren Sie die Anforderungen und löschen BananaCrypt ransomware. Sie können es vermeiden, diese Arten von Bedrohungen, wenn Sie wissen, wie Sie sich verbreiten, so versuchen, um sich mit Ihrer distribution Möglichkeiten, zumindest die Grundlagen.

BananaCrypt ransomware Kündigung

Wenn Sie wollen, um vollständig loszuwerden der Bedrohung, müssen Sie erwerben anti-malware-software, wenn Sie nicht bereits eine haben. Sie kann entschieden haben, zu beseitigen BananaCrypt ransomware manuell, aber Sie könnten am Ende verursacht mehr Schaden, das ist der Grund, warum wir nicht empfehlen. Beschäftigen anti-malware-software statt. Sollte das Programm löschen BananaCrypt ransomware, wenn es noch vorhanden ist, da das Ziel dieser tools ist es, kümmern sich solche Drohungen. Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie Anweisungen, Sie zu unterstützen, falls Sie Begegnung einige Art von problem. In Fall war es nicht klar, anti-malware wird nur loszuwerden, die Infektion, es wird nicht entschlüsselt Ihre Dateien. Manchmal jedoch, die ransomware ist decryptable, damit malware-Spezialisten sind in der Lage, erstellen Sie ein kostenloses entschlüsselungsprogramm, so werden auf der Suche für, die.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie BananaCrypt ransomware

Erfahren Sie, wie BananaCrypt ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Entfernen BananaCrypt ransomware im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart BananaCrypt ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung win-xp-safe-mode BananaCrypt ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart BananaCrypt ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options BananaCrypt ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. win-10-boot-menu BananaCrypt ransomware entfernen

b) Schritt 2. Entfernen BananaCrypt ransomware.

Sie müssen nun öffnen Sie Ihren browser und downloaden Sie irgendeine Art von anti-malware-software. Wählen Sie eine Vertrauenswürdige, installieren Sie es und Scannen Sie Ihren computer auf schädliche Bedrohungen. Wenn die ransomware gefunden wird, entfernen Sie es. Wenn aus irgendeinem Grund können Sie keinen Zugriff auf den Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung, gehen mit einer anderen option.

Schritt 2. Entfernen BananaCrypt ransomware mit System Restore

a) Schritt 1. Zugang Abgesicherten Modus mit Command Prompt.

Für Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → "OK". win-xp-restart BananaCrypt ransomware entfernen
  2. Drücken und halten Sie die Taste F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen wird angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Command Prompt. win-xp-safe-mode BananaCrypt ransomware entfernen
Für Windows 8/10 Benutzer
  1. Drücken Sie die power-Taste, erscheint am Windows login-Bildschirm. Drücken und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie Auf Neu Starten. win-10-restart BananaCrypt ransomware entfernen
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen → neu Starten. win-10-options BananaCrypt ransomware entfernen
  3. Wählen Sie "Aktivieren" Abgesicherten Modus mit Command Prompt. win-10-boot-menu BananaCrypt ransomware entfernen

b) Schritt 2. Dateien und Einstellungen wiederherstellen.

  1. Geben Sie in den cd wiederherstellen in dem Fenster, das erscheint. Drücken Sie Die EINGABETASTE.
  2. Geben rstrui.exe und erneut, drücken Sie die EINGABETASTE. command-promt-restore BananaCrypt ransomware entfernen
  3. Ein Fenster wird pop-up und drücken Sie Weiter. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, und drücken Sie erneut auf Weiter. windows-restore-point BananaCrypt ransomware entfernen
  4. Drücken Sie Ja.
Während diesem haben sollte, Pflege der ransomware, möchten Sie vielleicht zu herunterladen anti-malware-nur um sicherzugehen, dass keine andere Bedrohungen lauern.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

Während der Sicherung ist unerlässlich, es gibt doch noch ein paar Nutzer, die es nicht haben. Wenn Sie einer von Ihnen sind, können Sie versuchen, die unten bereitgestellten Methoden und Sie könnten nur in der Lage sein, um Dateien wiederherzustellen.

a) Mit Data Recovery Pro-verschlüsselte Dateien wiederherstellen.

  1. Download Data Recovery Pro, vorzugsweise von einer vertrauenswürdigen website.
  2. Scannen Sie Ihr Gerät nach wiederherstellbaren Dateien. data-recovery-pro BananaCrypt ransomware entfernen
  3. Erholen Sie.

b) Wiederherstellen von Dateien durch Windows Vorherigen Versionen

Wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert ist, können Sie Dateien wiederherstellen, die durch Windows Vorherigen Versionen.
  1. Finden Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Mit der rechten Maustaste auf es.
  3. Wählen Sie Eigenschaften und dann die Vorherigen Versionen. windows-previous-version BananaCrypt ransomware entfernen
  4. Wählen Sie die version der Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Wiederherstellen.

c) Mit Shadow Explorer wiederherstellen von Dateien

Wenn Sie Glück haben, die ransomware nicht löschen die Schattenkopien. Sie sind von Ihrem system automatisch, wenn das system abstürzt.
  1. Gehen Sie auf der offiziellen website (shadowexplorer.com) und dem Erwerb der Shadow-Explorer-Anwendung.
  2. Einrichten und öffnen Sie es.
  3. Drücken Sie auf die drop-down-Menü und wählen Sie die Festplatte, die Sie wollen. shadow-explorer BananaCrypt ransomware entfernen
  4. Wenn die Ordner wiederhergestellt werden können, werden Sie dort erscheinen. Drücken Sie auf den Ordner und dann Exportieren.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die Entfernung-Funktionalität zu verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter erwerben. Falls gewünscht, SpyHunter, hier geht es zu deinstallieren.

Fügen Sie einen Kommentar